Aktuelles

Wissenschaftliche Evidenz für einen fälligen Wandel in der Psychotherapieforschung und Politik

Im Februar 2021 hat Bruce E. Wampold, Emeritus der University of Wisconsin, Mitglied der American Psychological Association und Träger zahlreicher Forschungsauszeichnungen, eine beachtenswerte Evaluation des Methodenpapiers des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie (WBP) verfasst. Er legt anhand von zahlreichen Metaanalysen mangelnde Evidenz der darin angewandten Kriterien und Verfahren offen, zeigt die Sackgasse der universitären Psychotherapieforschung auf sowie deren negativen Einfluss auf (versorgungs-)politische Entscheidungen.

Norbert Bowe hat dazu im bvvp Magazin (H.3, S 26-27) einen lesenwerten Beitrag verfasst (Der bvvp ist der Dachverband von 16 eigenständigen, auf KV-Ebene arbeitenden Landes- und Regionalverbänden. Mit über 5.500 Mitgliedern ist er der größte berufsgruppenübergreifende Zusammenschluss von ärztlichen, psychologischen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen).

Hier geht’s zum Beitrag  [mit freundl. Genehmigung des Autors und bvvp]

ACHTUNG: Coronabedingt wird der 4. AGHPT Kongress im März 2022 leider nicht stattfinden.

Eine Verschiebung des Kongresses auf das Jahr 2023 / 2024 oder entsprechend andere Formate werden angestrebt. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

„Gerne informieren wir Sie über den Ersatztermin und hoffen dann auf Ihre Teilnahme. Bitte schreiben Sie uns eine entsprechende E-mail, wenn Sie informiert werden wollen an: kongressbuero@aghpt.de

Info

Wir Humanistischen Psychotherapeut*innen begrüßen diese Petition und hoffen, dass sie zunehmend mediale Aufmerksamkeit bekommen wird. Eine Transformation im politischen Denken und Handeln ist dringend notwendig. Individuelles ökologisches Bewusstsein und Verhaltensänderungen reichen nicht mehr.

Prof. Kriz zusammen mit seiner Frau sowie dem Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (r.). / Foto: Swaantje Hehmann.


Verleihung
29.09.2020 in Osnabrück

Verdienstkreuz am Bande
des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Prof. Dr. phil. Jürgen Kriz

Ansprache & Verleihung Oberbürgermeister Wolfgang Griesert · Laudatio 1 Arist v. Schlippe · Laudatio 2 Karl-Heinz Schuldt · Dankesrede Jürgen Kriz · Bildergalerie · Videomitschnitt der Veranstaltung

Weiterlesen

Neues Buch zur Humanistischen Psychotherapie: M.Thielen & W.Eberwein: „Fühlen und Erleben in der Humanistischen Psychotherapie“ aktuell (11/2019) erschienen und kann beim Verlag bestellt werden.

Bücher/Artikel zur Humanistischen Psychotherapie:

Buch

Fühlen und Erleben in der Humanistischen Psychotherapie

Quelle: www.psychosozial-verlag.de

Artikel

Was ist Humanistische Psychotherapie

Quelle: www.bvvp.de

Buch

Humanistische Psychotherapie - Theorien, Methoden, Wirksamkeit